20. Juli 2024

Hausratversicherung

HausratversicherungVersichert ist, was herausfällt, wenn man das Haus auf den Kopf stellt, also nahezu alle beweglichen Sachen bzw. das Inventar wie Einrichtungs-, Gebrauchs- und Verbrauchsgegenstände. In der Grund-absicherung leistet die Hausrat-versicherung bei Beschädigung, Zerstörung oder Abhandenkommen dieser Dinge durch Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel, Einbruchdiebstahl, Raub und Vandalismus. Dabei wird immer der gesamte Hausrat einer Familie oder auch Lebensgemeinschaft pro Haushalt versichert. Damit ist die Hausratversicherung hinsichtlich Ihrer Grundelemente eine sog. verbundene Sachversicherung. Die einzelnen Gefahren können somit nicht separat, sondern nur in Kombination versichert werden. Grundsätzlich wird dabei zum Neuwert bzw. Wiederbeschaffungswert versichert, damit keine Unterversicherung besteht und ein Schaden nur anteilig ersetzt wird. Darüber hinaus sind  neben den reinen Sachschäden zum Beispiel auch Aufräumungs-, Lager-, Transport- und Hotelkosten mit versichert. Ferner sind zusätzliche Einschlüsse wie bspw. Elementarschäden, Schäden durch grobe Fahrlässigkeit, Diebstahl von Fahrrädern und Überspannungsschäden durch Blitz möglich.